Unsere Schule

Unsere Schule stellt sich vor

Die Evangelische Grundschule Hangelar ist eine Offene Ganztagsschule (OGS). Sie hat im Schuljahr 2017/18 insgesamt 163 Schülerinnen und Schüler, die in 8 jahrgangsbezogenen Klassen unterrrichtet werden. 85 Kinder werden nachmittags in den Räumen unserer OGS betreut. 20 Kinder können die Übermittagsbetreuung (ÜMI) besuchen. Da wir die einzige Evangelische Grundschule im Stadtgebiet von Sankt Augustin sind, kommen Kinder aus allen Ortsteilen und dem angrenzenden Bonner Stadtgebiet und somit auch aus unterschiedlichen Kindergärten zu uns. Etwa die Hälfte unserer Schüler sind Fahrschüler. Sie kommen mit  Bus oder Bahn. Der Bus hält direkt vor der Schule, die Haltestelle Hangelar-Mitte der Linie 66 ist ca. 200m entfernt.

Der Großteil der Kinder ist evangelisch, daneben gibt es aber auch Kinder mit anderen Religionszugehörigkeiten oder ohne Bekenntnis. Alle nehmen gemeinsam am evangelischen Religionsunterricht teil.

Unser Kollegium besteht derzeit aus 10 Lehrerinnen (einschließlich Schulleitung).
Im Sinne einer evangelischen Grundhaltung ist es uns wichtig, jedes Kind so anzunehmen wie es ist und es bei seiner Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Dabei liegt uns besonders die Vermittlung christlicher Werte am Herzen.

Ein lebendiges Schulleben wird u.a. sichtbar durch gemeinsame kulturelle und sportliche Veranstaltungen wie z.B. Chor- und Theateraufführungen, Museumsbesuche und Spiel- und Sportfeste. Darüber hinaus sind wir zertifizierte TUT-MIR-GUT-Schule und unterstützen im Rahmen eines Projektes ein Waisenhaus auf Haiti.
Die Evangelische Grundschule befindet sich unter einem Dach mit der Katholischen Grundschule Hangelar. Dies verlangt organisatorische Absprachen bezüglich der gemeinsamen Nutzung einiger Räume, z.B. des Musikraums, der Küche und der Gymnastikhalle, in der auch immer unsere Feiern oder andere Veranstaltungen stattfinden.

Um 8.10 Uhr ist an unserer Schule offizieller Schulbeginn. Wir praktizieren jedoch einen offenen Schulanfang, d.h. die Kinder können ab 7.55 Uhr in ihre Klassenräume. Dort werden sie von ihrer Lehrerin empfangen und können ruhig und entspannt in den Schultag starten, Gespräche führen oder erste Arbeiten beginnen.

Als Evangelische Grundschule pflegen wir engen Kontakt zur Evangelischen Kirchengemeinde Hangelar.